// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-77171553-3'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }

Schwimmen Saunen Fitness Eis Bad Sauna Fitness Eis Schwimmen Saunen Fitness Eis Bad Sauna Fitness Eis
Schließung aller Einrichtungen ab Montag2020-10-29T14:10:44+01:00

Als Folge der Verschärfungen der Corona-Schutzmaßnahmen müssen auch in Nordrhein-Westfalen alle Bäder ab Montag, 02. November 2020 schließen.

Dies betrifft sämtliche Einrichtungen der KölnBäder und alle Bereiche, darunter Bäder, Saunalandschaften, Fitnessbereiche und die Eislaufflächen des Lentparks. Auch fallen unsere Veranstaltungen und Kurse bis auf Weiteres aus.

Kursstunden aus der laufenden Kursserie, wo nun einzelne Kursstunden in den Schließungszeitraum fallen, werden nachgeholt. Hierüber informieren wir die Kursteilnehmer/innen schnellstmöglich.

Sobald ein Datum für die Wiederinbetriebnahme unserer Einrichtungen feststeht, werden wir es mitteilen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr KölnBäder-Team

Brauche ich ein E-Ticket?2020-10-28T09:36:15+01:00

Liebe Gäste,

für einen Badbesuch ja, mit Ausnahmen. Hier erfahren Sie mehr: www.koelnbaeder.de/e-ticket

für einen Besuch des Eisbereichs oder der EisParty ebenfalls ja, mit Ausnahmen.

Generell gilt: Ein E-Ticket ist ein garantierter Einlass.

Anders ist das im Saunabereich. Für die neue Groov-Sauna im Zündorfbad benötigen Sie ein E-Ticket, also ja.

Für einen Besuch der Sauna-Landschaft im Ossendorfbad oder im Agrippabad können Sie spontan an der Kasse den Eintritt zahlen, also nein. Allerdings gibt es auch hier Kapazitätsgrenzen. Die Auslastung können Sie auf Wunsch jeweils kurzfristig telefonisch erfragen: OSS: Tel. 0221-27917021 AGR: Tel. 0221-279173200.

Öffnungszeiten der KölnBäder an Allerheiligen2020-10-27T10:35:06+01:00
Wer die KölnBäder besuchen möchte, sollte die aktuellen Öffnungszeiten an acht Standorten an Allerheiligen beachten.

An Allerheiligen, 1. November 2020, ist die Badelandschaft im Agrippabad jeweils von 9:00 bis 14:30 Uhr sowie von 15:30 bis 21:00 Uhr geöffnet. Im Lentpark und im Stadionbad kann jeweils in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr geschwommen werden, im Wahnbad von 8:00 bis 16:00 Uhr. Die Badelandschaften im Höhenbergbad und Zollstockbad erwarten ihre Gäste in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr. Das Ossendorfbad steht in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr sowie von 15:00 bis 20:00 Uhr bereit.

Die Saunalandschaft im Agrippabad steht am Feiertag in der Zeit von 9:00 bis 14:30 Uhr sowie von 15:30 bis 21:00 Uhr zur Verfügung – die Saunalandschaft im Ossendorfbad von 9:00 bis 14:15 Uhr sowie von 14:45 bis 20:00 Uhr.

Die Fitnessbereiche RochusFit (im Ossendorfbad) und AgrippaFit (im Agrippabad) sind jeweils von 9:00 bis 20:00 Uhr für ihre Mitglieder geöffnet.


Die Eisflächen im Lentpark sind in der Zeit von 11:00 bis 14:30, 15:00 bis 18:45 sowie von 19:30 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Die Groov-Sauna im Zündorfbad ist in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Die dortige Badelandschaft ist wegen des Umbaus der Umkleiden und Duschen geschlossen, Saunagäste können diese jedoch nutzen.

Alle nicht genannten anderen KölnBäder bleiben am oben genannten Feiertag geschlossen.
Neue Kapazitätsbegrenzung im Lentpark2020-10-26T15:30:11+01:00

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW dürfen sich derzeit maximal 250 Gäste gleichzeitig im Eisbereich des Lentparks aufhalten. Dies gilt auch für die Eisparty, die jeden Samstag stattfindet.

Wir empfehlen daher dringend den Kauf eine E-Tickets, denn nur mit einem E-Ticket ist der Eintritt garantiert.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche.

Ihr KölnBäder-Team
Lentpark

Eröffnungsangebot in der Groov-Sauna2020-10-26T15:24:39+01:00

Die Saunalandschaft im Zündorfbad ist modernisiert und neugestaltet worden. Sie präsentiert ab sofort als Groov-Sauna mit viel Grün.

Die Groov-Sauna nimmt in der gesamten Anlage thematisch und optisch Bezug auf ihre Lage auf der beliebten Porzer Freizeitinsel am Rhein und punktet mit viel Natur im Saunagarten sowie neuerdings auch im Innenbereich.

Für einen Besuch der Groov-Sauna wird ein E-Ticket benötigt, da die Kapazitäten aufgrund der Pandemie stark gedeckelt sind.

Als besonderes Angebot ist der Saunaeintritt vom 27.10. bis einschl. 20.11.2020 zu Sonderkonditionen möglich. Dieses gilt bei Online-Buchung als E-Ticket und kann nicht mit einer KölnBäder-Vorteilskarte zusätzlich rabattiert werden.

Die Revisionsarbeiten in der Badelandschaft sind unterdessen noch nicht abgeschlossen. Hier werden noch bis einschließlich Freitag, 20. November 2020 Duschen und Sanitärbereiche umfassend modernisiert sowie die Trinkwasseranlage saniert. Dennoch ist eine Badnutzung für Saunabesucher/innen inkludiert, da die Sauna-Umkleiden genutzt werden können.

Ab Samstag, 21. November 2020 steht das gesamte Zündorfbad voraussichtlich wieder für seine Badegäste bereit.