// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-77171553-3'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }

Jetzt Massagen im Agrippabad buchen2020-07-08T09:18:44+02:00

Liebe Gäste,

wir werden ab Montag, 13. Juli 2020 wieder Massagen im Agrippabad anbieten.

Nach Terminvereinbarung in der Zeit von

Mo – Do: 11 – 19 Uhr sowie

Fr: 11 – 18 Uhr

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Massage-Termin bitte telefonisch: 0221-279173251

Umkleidemöglichkeiten sind im Massagebereich vorhanden, bezahlt wird an der Kasse Agrippabad.

Die Saunalandschaft des Agrippabades ist noch nicht wieder in Betrieb, ein Datum für die Wiedereröffnung steht noch nicht fest.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr KölnBäder-Team
Agrippabad

 

Weitergabe der Umsatzsteuersenkung2020-06-30T15:17:57+02:00

Ab dem 1. Juli 2020 greift die von der Bundesregierung beschlossene reduzierte Umsatzsteuer. Die KölnBäder möchte die regulären Tarife im Endpreis jedoch nicht ändern, sondern stattdessen die geringen Senkungen bündeln für die Besuchergruppe „Kinder unter 6 Jahre“.

Diese Gruppe zahlt bis zum Jahresende für die Bereiche Bad, Sauna und Eis keinen Eintritt und kann die Angebote also kostenlos nutzen. Auch Kinder unter sechs Jahre, die KölnBäder-Schwimmkurse besuchen, profitieren von dieser Neuregelung, da keine zusätzlichen Einzeleintritte zu den Kursgebühren fällig werden.

Der kostenlose Eintritt für Kinder unter 6 Jahre greift im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Die Ersparnis beträgt von 0,50 € (Tarif Kind Bad außer AGR) bis 6,60 € (Tarif Kind Sauna AGR).

Damit möchte die Bädergesellschaft die Umsatzsteuersenkung dazu nutzen, Familien mit Kindern zu einem Bäderbesuch zu motivieren, um ihren Kindern beispielsweise die wichtige frühzeitige Wassergewöhnung zu ermöglichen.

„Gerade vor dem Hintergrund, dass weder Schulschwimmen noch Kurse bis zu den Sommerferien stattgefunden haben, möchten wir hiermit einen zusätzlichen Anreiz schaffen, damit Kinder unsere Schwimmbäder besuchen und in den Sommerferien auch auf diese Weise aktiv werden,“ erklärt Geschäftsführerin Claudia Heckmann. „Das Schwimmen ist eine Grundfertigkeit, die für Kinder nach wie vor sehr wichtig zu erlernen ist.“
Es gibt noch freie Plätze – jetzt Ferienschwimmkurse buchen2020-07-16T09:01:08+02:00

Liebe Gäste,

wir starten wieder mit unseren Kursen:

Die Aqua-Fitness-Kurse im Agrippabad und Ossendorfbad finden wieder statt. Diese sind wie gewohnt vor Ort buchbar. Allerdings dürfen wir derzeit kein Material verleihen. Teilnehmer/innen werden daher gebeten, evtl. vorhandenes Material (Gürtel, Brett, Nudel) mitzubringen, die Kursleiter/innen gestalten die Kurse im Hinblick auf die Nutzung flexibel.

Unsere Ferien-Schwimmkurse im Agrippabad, Höhenbergbad, Lentpark, Ossendorfbad, Stadionbad, Zollstockbad und Zündorfbad sind gestartet. Diese können Sie gern online buchen. Alle Infos finden Sie unter: kurse.koelnbaeder.de

Im Chorweilerbad gibt es ein neues Angebot. Dort können Kinder ab 10 Jahre ihre Schwimmkenntnisse verbessern und nach Voranmeldung stundenweise betreut schwimmen. Im Kurs können Abzeichen abgelegt werden und die Teilnehmer/innen erhalten Anleitung durch Schwimmtrainer (m/w/d).

Im Rodenkirchenbad laufen Schwimmkurse, darunter Wassergewöhnung für Kleinkinder und Erwachsenen-Technikkurse.

Wir freuen uns auf Ihre Buchungen, Ihre Schwimmfortschritte und vor allem auf Ihre Besuche.

Ihr KölnBäder-Team
Kurskoordination

Saunalandschaft im Ossendorfbad geöffnet – Aufgüsse finden statt2020-07-07T09:26:09+02:00
Die Nutzung der Sauna ist täglich in zwei Zeitfenster unterteilt (Mo bis Fr 9:00 bis 15:15 Uhr sowie 15:45 bis 22:00 Uhr, Sa und So: 9:00 bis 14:15 Uhr und 15:00 bis 20:00 Uhr).
Saunagäste zahlen pauschal den 4-Stunden-Tarif in Höhe von 19,20 € für das jeweils bis zu 6,25-stündige Zeitfenster. Die Badnutzung ist nach Verfügbarkeit inkludiert.
Aufgrund der geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes sind die drei Saunakabinen in Trockensaunen umgewandelt worden, in denen eine Temperatur zwischen 80 und 90 °C herrscht. Des Weiteren gibt es allen Kabinen eine Kapazitätsbeschränkung und eine begrenzte individuelle Verweildauer.
Die Aufgüsse finden inzwischen wieder stündlich jeweils um 20 vor in der Finnsauna sowie um 20 nach in der Eventsauna statt.

Auf das Wedeln mit Tüchern und anderen Utensilien wird verzichtet, da beim Verwedeln des vom Heizgerät aufsteigenden Wasserdampfes die Luft im Raum verteilt wird. Dabei können mögliche in Tröpfchen enthaltene Viren aus unteren Bereichen des Saunaraumes aufgewirbelt werden. Über die Hautoberfläche besteht kein Infektionsrisiko, sehr anfällig sind dagegen die Schleimhäute des Nasen-/Rachenraumes, der Mundhöhle und der Augen. Deshalb wird der Duftstoff nur auf Eis und mit zusätzlichem Wasser aufgegossen.

Dampfbad und Eisbrunnen sind nicht im Angebot. Da dieses das vorerst einzige Saunaangebot der KölnBäder GmbH darstellt, wird bis auf Weiteres kein Damentag angeboten.
Saunagäste benötigen kein E-Ticket, sondern erhalten am Eingang nach Verfügbarkeit Einlass. Für alle Mitglieder von RochusFit – sowie des Fitnessbereichs AgrippaFit mit entsprechender Berechtigung – ist die Saunanutzung wie gewohnt nach Verfügbarkeit möglich.
Die mögliche Öffnung weiterer Saunastandorte wird unterdessen noch geprüft und ggfs. zeitversetzt vorgenommen.
Rufen Sie uns gerne an. Wir geben Auskunft, wie die Auslastung ist: 0221/279 170 21
Badbesuch im Sommer 2020 mit E-Ticket2020-06-24T08:22:05+02:00

In diesem Sommer werden die Bäder mit Kapazitätsgrenzen angeboten. Um diese nicht zu überschreiten und den Andrang zu regulieren, gibt es ein E-Ticketing. Hier finden Sie alles Wissenswerte auf einen Blick: www.koelnbaeder.de/e-ticket

Eine persönliche Registrierung ist unter kurse.koelnbaeder.de  möglich. Falls Sie bereits ein Kundenkonto bei uns haben, so können Sie darüber die E-Tickets kaufen. Der Einlass ist nur mit einem vorher gekauften E-Ticket möglich, es wird keinen Einzelticketverkauf am Bad für spontane Besuche geben. Ausnahmen gelten, auch hier können Sie mehr erfahren: 2020-05-22_Informationen-Freibad-E-Ticket3

Eine Entzerrung der Einlasssituation erfolgt durch den Online-Ticketverkauf für bestimmte Zeitfenster. Zuvor online gekaufte E-Tickets sind jeweils eine Stunde lang für den Einlass in ein bestimmtes Freibad gültig. Dadurch soll die Schlangenbildung vor dem Bad vermieden werden. Die Verweildauer im Bad ist nicht begrenzt. Ausnahmen: Agrippabad und Ossendorfbad.

Selbstverständlich gelten an den Standorten die üblichen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen und es greift ein Hygienekonzept, das zusätzliche Zwischenreinigungen und ergänzende Desinfektionsmaßnahmen vorsieht.

Eine Auskunft über die Öffnung der Freibäder bis zum Beginn der NRW-Sommerferien analog der Vorjahre im Rahmen einer 3-Tages-Ansicht im Internet unter www.koelnbaeder.de/oeffnungszeiten. Der Online-Vorverkauf ist daran gekoppelt. Wenn die Freibäder nicht geöffnet sind, gelten die E-Tickets nur für die Hallenbäder. Es sind Badtickets.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche.

Ihr KölnBäder-Team

Lentpark-Camps – Restplätze in Woche 52020-07-07T10:32:37+02:00

Liebe Eltern,

unser beliebtes Lentpark-Camp ist angelaufen, fast alle Ferienwochen waren/sind ausgebucht. Die Campwochen sind perfekt für Kinder, die gerne aktiv sind und gerne schwimmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Seepferdchen-Abzeichen sowie ein Mindestalter von 7 Jahren. Auf Wunsch kann Ihr Kind im Camp das Bronze-Abzeichen ablegen.

Bis zu 50 Kinder je Woche verbringen in sechs Sommerferienwochen montags bis freitags jeweils in der Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr abwechslungsreiche Tage überwiegend im Freibad. Mit erlebnispädagogischem Programm und Verpflegung kostet die Campwoche im Lentpark je Kind 195 €. Befreundete Kinder werden nach Möglichkeit gemeinsam eingeteilt.

Die Online-Buchung ist freigeschaltet. Buchen Sie jetzt Restplätze unter: kurse.koelnbaeder.de

Aktueller Hinweis: Selbstverständlich werden Corona-Auflagen eingehalten, indem auf Sicherheitsabstände geachtet wird und die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt werden. Sollten die Camps aufgrund neuer Entwicklungen in der Corona-Krise abgesagt werden müssen, würden bereits gezahlte Teilnahmebeträge erstattet. Eine Buchung erfolgt ohne Risiko.

Wir freuen uns, wenn Sie sich (wieder) für unser Lentpark-Camp als Sommerferienprogramm für Ihr Schulkind entscheiden und wünschen Ihrem Kind schon jetzt eine tolle Zeit.

Ihr KölnBäder-Team
Lentpark