// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-77171553-3'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }

Schwimmen Saunen Fitness Eis Bad Sauna Fitness Eis Schwimmen Saunen Fitness Eis Bad Sauna Fitness Eis
Zusätzliche Schwimmzeiten in den Herbstferien2020-09-23T09:34:37+02:00

Liebe Gäste,

bitte beachten Sie für Ihre Freizeitplanung in den Herbstferien: Einige Bäder dehnen wieder ihre Öffnungszeiten für das öffentliche Schwimmen in den Hallenbädern aus.

  • Darunter das Stadionbad dienstags und donnerstags zusätzlich jeweils in der Zeit von 8:00 bis 14:00 Uhr.
  • Das Zollstockbad freut sich zusätzlich dienstags in der Zeit von 6:30 bis 16:00 Uhr und donnerstags in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr auf Gäste.
  • Der Lentpark bietet das Schwimmen im Hallenbad montags von 8:00 bis 16:00 Uhr sowie dienstags in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr zusätzlich an. Mittwochs und Freitags ist das Schwimmen ebenfalls bis 20:00 Uhr möglich.
  • Das Ossendorfbad hat in den Ferien auch mittwochs in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Sie geöffnet.
  • Das Höhenbergbad bietet in den Herbstferien zusätzliche Schwimmzeiten mittwochs jeweils in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr an. Montags ist das Schwimmen bis 20:00 Uhr möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche und wünschen allerseits schöne Ferien.

Ihr KölnBäder-Team

Jetzt Schwimmkurse in den Herbstferien buchen2020-09-24T10:01:28+02:00

In den Herbstferien in entspannter Atmosphäre aktiv werden. Jetzt Schwimmen lernen, Abzeichen machen: Seepferdchen, Bronze, Silber oder wie wäre es mit einem Erwachsenen-Technik-Kurs?

Die KölnBäder GmbH bietet in diesem Jahr erneut in den Herbstferien Schwimmkurse-Kompakt im Agrippabad, Höhenbergbad, Lentpark, Ossendorfbad, Zollstockbad sowie im Stadionbad an.

Diese laufen 14-tägig in der Zeit vom 12. bis zum 23. Oktober 2020 in der Regel vormittags in der Zeit von Montag bis Freitag – auch wenn die Bäder teilweise für die Öffentlichkeit geschlossen sein sollten.

Diese Schwimmkurse-Kompakt werden ab Donnerstag, 24. September 2020, um 10:00 Uhr online verkauft unter https://kurse.koelnbaeder.de/de/ 

 

Bitte beachten Sie bei der Buchung, dass die Zahlung nur über eine Kreditkarte (Visa, MasterCard und Maestro), mit PayPal oder Banking-Sofortüberweisung als Online-Banking-Nutzer möglich ist.
Eislaufen im Lentpark ab sofort möglich2020-09-21T13:43:22+02:00

Die diesjährige Eissaison geht langsam los. Im ersten Schritt steht die Eishockeyfläche für die öffentliche Nutzung und den Vereinseislauf bereit. Die Eishochbahn wird ab Samstag, 03.10.2020, mit in Betrieb genommen. Der Eintritt des Eisangebotes erfolgt -wie bereits in den Bädern praktiziert – über das E-Ticket/Vorteilskarte in Form von Zeitslots mit begrenzten E-Tickets je Slot bis zur maximal Auslastung der Öffnungszeitenblöcke. Der Einlass innerhalb den Zeitslots erfolgt im Halbstundentakt z.B. am Montag um 08:30 Uhr/09:00 Uhr/ 09:30 Uhr. E gilt ausschließlich der 2-Stundentarif. Bei einer längeren Verweildauer innerhalb des Zeitslots erfolgt eine Nachzahlung zum nächsthöheren Tarif.

Hier geht es direkt zur Buchung für registrierte und angemeldete Nutzer: https://kurse.koelnbaeder.de/de/eticket_applications/select_day/38/

Wir freuen uns auf Ihre Besuche und wünschen viel Vergnügen beim Eislaufen.
Hier sehen Sie die vorläufigen öffentlichen Laufzeiten je Wochentag: https://www.koelnbaeder.de/eis/lentpark/oeffnungszeiten/
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
Öffnungszeitenblock 1                       08:30 – 11:30 Uhr
Öffnungszeitenblock 2                       12:00 –  15:30 Uhr
Dienstag
Öffnungszeitenblock 1                       08:30 – 11.30 Uhr
Öffnungszeitenblock 2                       12.00 – 15:00 Uhr
Samstag
Öffnungszeitenblock 1                       12:00 – 14:30 Uhr
Öffnungszeitenblock 2                       15:00 – 18:30 Uhr
Öffnungszeitenblock 3                       19:00 – 22:00 Uhr
Sonntag
Öffnungszeitenblock 1                       11:00 – 14:30 Uhr
Öffnungszeitenblock 2                       15:00 – 18:00 Uhr
Änderungen vorbehalten, Stand: 21. September 2020
Name für unseren Pinguin gesucht2020-09-16T10:52:39+02:00

Liebe Gäste,

die KölnBäder haben ein neues Maskottchen – das ihr vielleicht bald in unseren Bädern antrefft (Foto: Agrippabad), das aber noch namenlos ist. Damit das nicht so bleibt, wäre es klasse, wenn Sie mithelfen, einen passenden Namen für unseren Pinguin zu finden. Wir freuen uns über viele kreative Vorschläge und möchten Sie ermuntern, noch bis Ende September Ihre Idee einzureichen. Auf unserer Internetseite können Sie gerne das Formular zur Teilnahme nutzen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Ihr KölnBäder-Team

Herbst-Öffnungszeiten2020-09-21T07:42:16+02:00

Liebe Gäste,

bitte beachten Sie einige Änderungen in den Öffnungszeiten unserer Bäder, die bis auf Weiteres gelten:

Der Lentpark schließt dauerhaft montags außer in den Herbstferien (5. und 12. Oktober 8-16 Uhr).

Im Ossendorfbad wird mittwochs nur Frühschwimmen (6:30-8:30 Uhr) angeboten, außer in den Herbstferien (7. und 14. Oktober auch 9-14 Uhr).

Das Stadionbad bleibt dienstags und donnerstags für die Öffentlichkeit geschlossen, ggfs. gibt es in den Herbstferien Ausnahmen.

Im Zollstockbad wird dienstags nur Frühschwimmen (6:30-8:30 Uhr) angeboten, außer in den Herbstferien (6. und 13. Oktober auch 6:30-14 Uhr). Das Bad bleibt donnerstags geschlossen, außer in den Herbstferien (8. und 15. Oktober 8-16 Uhr).

Das Chorweilerbad wird seit Montag, 14. September wieder für die Öffentlichkeit angeboten, außer in den Herbstferien, mit E-Tickets. www.koelnbaeder.de/e-ticket

Das Wahnbad bietet wieder öffentliche Schwimmzeiten.

Im Rodenkirchenbad und im Genovevabad ist weiterhin kein öffentlicher Badebetrieb. Es gibt noch keinen Termin für die Wiedereröffnung – danke für Ihre Geduld.
Das Zündorfbad ist bis zum 6. November geschlossen.

Der Vereinsbetrieb im Lentpark startet am 21. September auf der Eishockeyfläche, auch werden erste öffentliche Laufzeiten angeboten. Ab dem 3. Oktober steht auch die Eishochbahn zur Verfügung und spätestens ab dann startet die diesjährige Eissaison mit mehreren öffentlichen Eislaufzeiten und E-Tickets.

Vielen Dank für Ihre Besuche.

Ihr KölnBäder-Team

Stand: 21. September 2020, Änderungen vorbehalten

Zündorfbad bis November GESCHLOSSEN2020-09-25T08:21:35+02:00

Neben der jährlichen Grundreinigung finden sowohl in der Badelandschaft als auch im Saunabereich notwendige Reparaturarbeiten sowie Attraktivierungsmaßnahmen statt.

Die Badelandschaft geht daher bis einschließlich Freitag, 06. November 2020, in die diesjährige Revisionsschließung. Hier werden während der Schließung die Duschen und Sanitärbereiche umfassend modernisiert, die Wegeführung verbessert sowie die Trinkwasseranlage saniert.

Die Saunalandschaft schließt bis einschließlich Freitag, 16. Oktober 2020. Hier finden eine Modernisierung der Duschen sowie des Ruhe- und Gastrobereichs im Rahmen einer Neugestaltung als „Groov-Sauna“ statt.

Ab Samstag, 07. November 2020 steht das Zündorfbad wieder für Badegäste bereit und ab Samstag, 17. Oktober 2020 steht die Saunalandschaft wieder zur Verfügung.

Das Hallenbad in Wahn ist nach der Deckensanierung wieder in Betrieb. Sämtliche sonstigen jährlichen Revisionsschließungen sind vorgezogen und in der Lockdown-Phase durchgeführt worden. Lediglich das Chorweilerbad wird in den Herbstferien geschlossen, um eine Deckenundichtigkeit zu beheben.

Während der Revisionsschließung des Zündorfbades empfiehlt die KölnBäder GmbH den Besuch des Höhenbergbades oder des Agrippabades.

Stand: 25. September 2020, Änderungen vorbehalten

Badbesuch mit E-Ticket2020-09-21T08:24:01+02:00

In diesem Jahr werden die Bäder mit Kapazitätsgrenzen angeboten. Um diese nicht zu überschreiten und den Andrang zu regulieren, gibt es ein E-Ticketing. Hier finden Sie alles Wissenswerte auf einen Blick: www.koelnbaeder.de/e-ticket

Eine persönliche Registrierung ist unter kurse.koelnbaeder.de  möglich. Falls Sie bereits ein Kundenkonto bei uns haben, so können Sie darüber die E-Tickets kaufen. Der Einlass ist nur mit einem vorher gekauften E-Ticket möglich, es wird keinen Einzelticketverkauf am Bad für spontane Besuche geben. Ausnahmen gelten nach Verfügbarkeit. Ein E-Ticket ist ein garantierter Einlass.

Eine Entzerrung der Einlasssituation erfolgt durch den Online-Ticketverkauf für bestimmte Zeitfenster. Zuvor online gekaufte E-Tickets sind jeweils eine Stunde lang für den Einlass in ein bestimmtes Bad gültig. Dadurch soll die Schlangenbildung vor dem Bad vermieden werden. Die Verweildauer im Bad ist nicht begrenzt. Ausnahmen: Agrippabad und Ossendorfbad.

Selbstverständlich gelten an den Standorten die üblichen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen und es greift ein Hygienekonzept, das zusätzliche Zwischenreinigungen und ergänzende Desinfektionsmaßnahmen vorsieht.

Die Freibadesaison 2020 ist beendet. Der Online-Vorverkauf ist daran gekoppelt. Wenn die Freibäder nicht geöffnet sind, gelten die E-Tickets nur für die Hallenbäder. Es sind Badtickets.

Wir freuen uns auf Ihre Besuche.

Ihr KölnBäder-Team