FAQ 2017-02-16T15:23:59+00:00
Was ist eine Vorteilskarte und wie funktioniert diese? 2017-02-16T15:23:59+00:00

Entscheiden Sie jetzt, welchen Vorteil Sie als Familie oder mit Freunden bei uns genießen möchten. Die Vorteilskarten gibt es in drei Kategorien:

SilberCard: 50 € Vorteil: 10%
GoldCard: 160 € Vorteil: 15%
PlatinCard: 350 € Vorteil: 20%

Die Karten funktionieren nach dem Prepaid-System. Sie können Ihre Vorteilskarte um den jeweiligen Nominalbetrag ihrer Kategorie wiederaufladen. Dieser Betrag steht Ihnen als Guthaben zur Verfügung und ermöglicht Ihnen fortan in all unseren Einrichtungen einen bargeldlosen, rabattierten Eintritt. Bei der Zahlung mit einer Vorteilskarte erhalten Sie jeweils eine Ermäßigung von 10 % bis 20 % auf die ausgewiesenen Einzeltarife. Dabei wird der ermäßigte Betrag vom Guthaben Ihrer Vorteilskarte abgebucht. Die Vorteilskarten sind nicht personalisiert, d.h., sie sind übertragbar und damit nicht personengebunden.

Mehrere Personen können problemlos über eine Vorteilskarte rabattiert zahlen. Zusätzlich sind unsere Vorteilskarten zeitlich unbegrenzt einsetzbar, d.h., sie haben kein Verfallsdatum.

Wählen Sie jetzt aus, welches Guthaben Ihnen nur Vorteile bringen soll, und genießen Sie unsere Angebote.

Für die Neuausstellung von Vorteilskarten fällt einmalig ein Kartenpfand in Höhe von 5,- € an. Im Falle der Rückgabe der unbeschädigten Vorteilskarte wird der Betrag zurückgezahlt.

Sie erhalten die Vorteilskarten in unseren Bädern sowie bequem als „Print@home“-Wertgutscheine über den entsprechenden Betrag in unserem Online-Shop.

* Die Vorteilskarten können zur Zahlung fast aller Leistungen eingesetzt werden. Der Tarif Gruppenkarte, Mini-Gruppenkarte, Mitgliedsbeiträge im AgrippaFit / RochusFit, gastronomische Leistungen, Köln-Pass- und Sonderaktions-Preise sowie Schlittschuhschleifen, Vorteilskarten, Wellness-Angebote und Gutscheine können mit der Vorteilskarte nicht bzw. nur unrabattiert bezahlt werden. Kursangebote auf Anfrage.

Kategorie: Vorteilskarten

Bieten Sie Führungen durch die KölnBäder an? 2017-02-13T14:19:51+00:00

Feste Termine für Führungen gibt es nicht. Gruppen ab 6 Personen haben jedoch die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache eine Technikführung zu buchen. Diese dauert ca. 70 bis 80 Minuten und kostet 10,00 Euro pro Person. Kontaktieren Sie uns bitte unter info@koelnbaeder.de

Kategorie: Führungen

Wir möchten einen Betriebsausflug in den Lentpark machen. Ist das möglich? 2017-02-13T14:18:03+00:00

Gerne können Sie uns mit Ihren Kollegen zum Eislaufen im Rahmen der regulären Öffnungszeiten besuchen. Wünschen Sie spezielle Angebote wie z.B. Eisstockschießen oder Curling, dann beachten Sie bitte, dass diese nur werktags von 08:30 bis 16:00 Uhr möglich sind, ausgenommen sind der Dezember und die Ferien! Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an.

Kategorie: Schul- und Betriebsausflüge in den Lentpark

Gibt es Gruppenermäßigung für Schüler? 2017-02-16T15:23:59+00:00

Bad
Agrippabad
Chorweilerbad
Genovevabad
Höhenbergbad
Lentpark
Naturfreibad Vingst
Ossendorfbad
Rodenkirchenbad
Stadionbad
Wahnbad
Zollstockbad
Zündorfbad
Sauna
Agrippabad
Höhenbergbad
Lentpark
Ossendorfbad
Stadionbad
Wahnbad
Zündorfbad
Fitness
AgrippaFit
RochusFit
Eissport
Lentpark
FAQ – Schul- und Betriebsausflüge in den Lentpark

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen Gibt es Gruppenermäßigung für Schüler?
Sie möchten mit Ihren Schülern zum Eislaufen in den Lentpark? Montags bis freitags zwischen 08:30 und 16:00 Uhr gibt es für Schulklassen einen Sondertarif. Schüler zahlen dann für die Tageskarte 9,00 Euro pro Person inkl. Schlittschuhverleih und 6,00 Euro pro Person ohne Schlittschuhverleih. Betreuende Lehrer und Aufsichtspersonal haben freien Eintritt. Eventueller Schlittschuhverleih kostet 5,00 Euro pro Person.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Ihrem geplanten Besuch über unser Kontaktformular an.

Kategorie: Schul- und Betriebsausflüge in den Lentpark

Wann gilt der Sommer-Tarif? 2017-02-13T14:15:09+00:00

Der Sommertarif tritt in der Freibadesaison in der Zeit von Mai bis September in Kraft.

Kategorie: Tarife und Ermäßigungen

Welche Ermäßigungen gibt es bei den KölnBädern? 2017-02-16T15:23:59+00:00

Frühschwimmer-/Spät-Tarif
Der Frühschwimmer-Tarif gilt bei Einlass bis 7:30 Uhr, der Spät-Tarif, wenn weniger als 2 Stunden bis zum Betriebsschluss verbleiben. Für beide Tarife gelten besondere Ermäßigungen in den jeweiligen Bädern.

Geburtstagstarif
Alle Gäste, die am Tag Ihres Geburtstages eines der KölnBäder besuchen, erhalten freien Eintritt ohne Zeitbegrenzung. Diese Ermäßigung gilt für Bad-, Sauna- und Eis-Angebote.

Gruppenkarte
Gilt nur im Eisbereich Lentpark für max. 5 Personen, davon mind. 1 Erwachsener, max. 2 Erwachsene (ohne Zeitbegrenzung). Im Eisbereich des Lentparks gibt es die Gruppenkarte wahlweise auch für 2 Stunden. Jede weitere Person zahlt den Tarif des regulären Eintrittspreises.

Mondschein-Tarif
Gilt ausschließlich für unsere Saunalandschaften. Verbleiben beim Eintritt in die Sauna weniger als 3 Stunden bis zum Betriebsschluss, gilt pauschal der 2-Stunden-Tarif.

Schwerbehinderte
Anerkannte Schwerbehinderte als Einzelperson zahlen den Tarif „Jugendliche unter 17 Jahre“ für die Bad- Sauna- und Eisbenutzung. Bei Benutzung der KölnBäder durch Schwerbehinderte erhält die im amtlichen Ausweis bestätigte Begleitperson kostenlosen Zutritt.

KölnPass-Inhaber
Erwachsene Inhaber des KölnPasses (ab 17 Jahre) erhalten auf alle regulären, unrabattierten Bad-Einzeleintrittstarife 25 % Ermäßigung, Jungendliche KölnPass-Inhaber (unter 17 Jahre) 50 %.

Beim Eintritt in die Eisarena im Lentpark erhalten sowohl erwachsene (ab 17 Jahre) als auch jugendliche (unter 17 Jahre) KölnPass-Inhaber je 0,50 Euro Ermäßigung.

Die KölnPass-Ermäßigung gilt nicht für Saunatarife.

Hinweise:

Der KölnPass-Tarif gilt nur gegen Vorlage eines gültigen Köln-Passes in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.

Die Tarife „KölnPass“ können nicht über die Vorteilskarten zusätzlich rabattiert werden. Auch weitere Rabattierungen wie z. B. Frühschwimmertarif, Spätschwimmertarif und Nachzahltarife gelten für den „Köln-Pass“-Tarif nicht zusätzlich.
Damit bezieht sich der „Köln-Pass“-Tarif als reiner Bad- und Eisnutzungstarif ausschließlich auf die normalen Einzeleintrittstarife (Grundpreis) der KölnBäder GmbH für Erwachsene und Jugendliche, bezogen auf das Agrippabad auf den 2,5-Std.-Einstiegstarif bzw. im Lentpark bezogen auf den 2-Std.-Einstiegstarif. Kinder unter 5 Jahren zahlen wie bisher für eine ganztätige Nutzung in allen Bädern 0,50 €, im Agippabad 1,- €, sowie ebenda ab dem 01.01.2015 1,50 €.

Es gibt keine gesonderten Ermäßigungen für Schüler, Studenten oder Senioren.

Kategorie: Tarife und Ermäßigungen

Ich möchte an einem Schwimmkurs teilnehmen, dieser hat aber schon angefangen. Kann ich später einsteigen? 2017-02-13T14:08:15+00:00

Falls Restplätze vorhanden sind, können Sie später einsteigen. Bitte lassen Sie sich in diesem Fall beraten, ob es vom Anforderungsprofil des Kurses her sinnvoll ist. Hierzu kontaktieren Sie bitte die Kurskoordinatorin Elvira Klinkigt unter 0221-27 91 85 330 oder per E-Mail unter: kurse@koelnbaeder.de.

Kategorie: Kurse

Kann ich KölnBäder-Schwimmkurse online buchen? 2017-02-13T14:07:36+00:00

Dies ist bequem – allerdings nur zu ausgewählten Zeiten im Jahr möglich. Diese konkreten Verkaufstermine nennen wir unseren Newsletter-Abonnenten im Vorfeld, ebenso unserer Facebook-Community. Weitere Informationen zum Kursverkauf stehen auch jeweils auf der Homepage unter Kurse/Aktuelles sowie unter Aktuelles.

Die Bezahlung ist per Kreditkarte (Visa, MasterCard und Maestro), Online-Sofortüberweisung sowie PayPal möglich. Freie Plätze können weder telefonisch noch per Mail reserviert werden.

Um eine zügige Buchung zu gewährleisten ist die Registrierung bereits im Vorfeld bequem möglich. Ab sofort können sich Interessenten als Elternteil / Kunde sowie ihre Kinder als Teilnehmer unter www.koelnbaeder-commerce.de registrieren. Die KölnBäder GmbH bittet darum, bereits vorhandene Passwörter zu überprüfen.

Für den Fall, dass der gewünschte Kurs nicht mehr verfügbar ist, können Interessenten eine E-Mail an kurse@koelnbaeder.de schicken und gegebenenfalls über eine Nachrückerliste noch einen Platz erhalten.

Kategorie: Kurse

Wann und wo sind die Damensaunatage? 2017-02-13T14:05:59+00:00

Montags ist Damensaunatag im Agrippabad (9:00 bis 23:00 Uhr), dienstags im Stadionbad (12:00 bis 21:00 Uhr), mittwochs im Höhenbergbad (11:00 bis 21:00 Uhr) und Ossendorfbad (9:00 bis 22:00 Uhr), donnerstags im Lentpark (10:00 bis 21:00 Uhr) und Zündorfbad (10:00 bis 22:00 Uhr) sowie freitags im Wahnbad (10:00 bis 20:30 Uhr).

Kategorie: Sauna

Ab welchem Alter darf mein Kind alleine ins Bad? 2017-02-16T15:23:59+00:00

Ab dem Alter von 7 Jahren dürfen schwimmfähige Kinder ohne Begleitung ins Schwimmbad. Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung bei den Erziehungsberechtigten liegt. Es ist ratsam, Ihrem Kind eine Kopie des Kinderausweises mitzugeben. Nach diesem wird unser Badpersonal im Zweifelsfall fragen.

Kategorie: Bad

Wann und wo gibt es Warmbadetage? 2017-02-13T13:54:20+00:00

Warmbadetage gibt es im Chorweilerbad samstags bis mittwochs, im Rodenkirchenbad ist freitags Warmbadetag. Im Wahnbad ist freitags und samstags Warmbadetag, in Höhenberg, Zollstock sowie in Zündorf ist dieser samstags und sonntags. Dann herrschen in den genannten Bädern Temperaturen von 28 bis 31 Grad.

Kategorie: Bad

Darf ich meinen Sohn zum Frauenschwimmen mitnehmen? 2017-02-13T13:54:59+00:00

Kinder bis einschließlich 6 Jahre sind beim Frauenschwimmen willkommen.

Kategorie: Bad

Wo gibt es überall eine 50-Meter-Bahn in den Bädern? 2017-02-13T13:43:58+00:00

Im Stadionbad gibt es eine 50-Meter-Bahn im Freibadbereich. Der Naturbadeteich im Lentpark hat ebenfalls eine Länge von 50 Metern. In allen KölnBädern gibt es im Innenbereich 25-Meter-Bahnen. Die Außenbecken der Kombibäder haben ebenfalls 25-Meter-Bahnen.

Kategorie: Bad

Wann beginnt/endet die Freibadesaison? 2017-02-13T13:42:52+00:00

Die Freibadesaison beginnt in der Regel Anfang/Mitte Mai und endet Anfang/Mitte September. In dieser Zeit werden die Freibadbereiche im Stadionbad und Lentpark, die beheizbaren Außenbecken der Kombibäder (Höhenbergbad, Ossendorfbad, Zollstockbad und Zündorfbad) sowie das Naturfreibad Vingst bedarfsorientiert geöffnet.

Seit 2014 informiert die sogenannte Freibadeampel über die Öffnung und Schließung der Freibäder innerhalb der Freibadesaison. Innerhalb einer 2-Tages-Prognose erfahren unsere Gäste, welche Angebote bereit stehen.

In den NRW-Sommerferien werden i.d.R. alle Freibadangebote der KölnBäder GmbH ganztägig zur Verfügung gestellt. In der flexiblen Übergangszeit davor und danach wurde mit Hilfe der Freibadeampel auf der KölnBäder-Homepage bedarfsorientiert gesteuert. In der Regel war der Lentpark täglich geöffnet, bis auf montags, dann ist dort der Reinigungstag. Die Außenbecken im Ossendorf- und Höhenbergbad waren auch weitestgehend mit im Angebot. Bitte beachten Sie auch in Zukunft unsere flexible Freibadeampel.

Kategorie: Bad

Ich möchte mich bei den KölnBädern bewerben. An wen darf ich mich wenden? 2017-02-13T14:23:19+00:00

Stellenausschreibungen der KölnBäder GmbH werden üblicherweise in Kölner Tageszeitungen sowie auf unserer Homepage veröffentlicht. Falls keine bzw. nicht die gewünschte Stelle für Sie dabei ist, können Sie uns gerne unverbindlich eine Initiativbewerbung schicken. Bitte richten Sie diese unter Angabe Ihres favorisierten Einsatzgebietes an die KölnBäder GmbH – Personalabteilung – Kämmergasse 1 – 50676 Köln.

Kategorie: Allgemeines

Ich möchte Gutscheine für die KölnBäder verschenken. Wo kann ich diese kaufen? 2017-02-13T14:23:39+00:00

Zur Zeit können Sie Gutscheine zum Schwimmen, Saunieren und Eislaufen im jeweiligen Bad käuflich erwerben. Eine Bestellung von Wert-Gutscheinen in beliebiger Höhe (Mindestbestellwert 10,- €) ist über das Internet bequem möglich. Diese können Sie an der Kasse in Eintrittskarten und/oder Vorteilskarten umwandeln.

Kleiner Tipp: Unsere beliebten Vorteilskarten eigenen sich auch hervorragend als Geschenk. Diese können Sie schon jetzt bequem in unserem Online-Shop kaufen.

Klicken Sie doch auf der Startseite auf das Einkaufswagen-Icon, dann gelangen Sie direkt zu unserem Online-Shop und können sich unverbindlich einen Überblick verschaffen.

Kategorie: Allgemeines

Darf ich in den KölnBädern einen Burkini tragen? 2017-02-13T14:24:05+00:00

Das Tragen eines sogenannten „Burkinis“, eines Badeanzugs für Muslime, ist in den KölnBädern gestattet, sofern dieser über Art und Material eindeutig als Badekleidung definiert ist. Im Saunabereich ist das Tragen eines Burkinis jedoch nicht gestattet, da es sich hier um textilfreie Bereiche handelt (mit Ausnahme des Textil-Dampfbades im Genovevabad).

Kategorie: Allgemeines

Wie sieht die richtige Badebekleidung aus? 2017-02-13T14:24:29+00:00

Die Haus- und Badeordnung sieht vor, dass das Tragen von „angemessener Badekleidung“ im Wasser Pflicht ist. Diese hat keine Längen- oder Weitenbeschränkung, jedoch ist das Material entscheidend. Eine „XXL-Badehose“ aus Badeanzugstoff oder ein High-Tech-Schwimmanzug sind angemessen, Straßenkleidung wie z.B. eine abgeschnittene Jeanshose aus hygienischen Gründen jedoch nicht. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall unser Personal in den Bädern vor Ihrem Besuch/Betreten des Beckens. Das Tragen von Unterwäsche unter angemessener Badekleidung ist aus hygienischen Gründen ebenfalls nicht gestattet.

Kategorie: Allgemeines

Kann ich an der Kasse auch mit EC-Karte zahlen? 2017-02-13T14:25:47+00:00

Zurzeit ist eine Zahlung mit EC-Karte im Agrippabad, Lentpark und Zündorfbad möglich. Weitere Bäder werden sukzessive folgen. Bitte nehmen Sie je nach Bad ausreichend Bargeld für Ihren Besuch mit. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn Sie eine unserer beliebten Vorteilskarten kaufen möchten.

Kategorie: Allgemeines

Was mache ich, wenn ich etwas in den KölnBädern vergessen habe? 2017-02-13T14:26:04+00:00

Bitte rufen Sie im jeweiligen Bad direkt an und fragen Sie dort nach, ob der Gegenstand gefunden wurde.

Kategorie: Allgemeines

Gibt es ein besonderes Angebot für Kindergeburtstage? 2017-02-13T14:25:22+00:00

Wir freuen uns, dass Sie in den KölnBädern Kindergeburtstag feiern möchten. Gerne können Sie uns mit Ihren Gästen zu den öffentlichen Nutzungszeiten besuchen. Wir bitten Sie jedoch, die Kinder selbst zu beaufsichtigen, da wir keine betreuten Kindegeburtstage anbieten können.

Geburtstagskinder haben an ihrem Ehrentag freien Eintritt in die KölnBäder, ohne Zeitbegrenzung. Alle anderen Gäste zahlen die regulären Eintrittspreise.
Wünschen Sie ein spezielles gastronomisches Angebot, eine Tischreservierung oder eine Animation bei Ihrer Geburtstagsfeier, wenden Sie sich bitte an unsere Gastronomen in den jeweiligen Bädern.

Gastronomie-Angebote gibt es im Agrippabad, Chorweilerbad, Lentpark, Höhenbergbad, Naturfreibad Vingst, Ossendorfbad, Stadionbad (nur Sommergastronomie im Freibad), Zollstockbad (nur Sommergastronomie) und Zündorfbad. Aus Gründen der Hygiene und Sicherheit (z.B. Glas) möchten wir Sie bitten, keine mitgebrachten Speisen und Getränke im Bad zu verzehren.

Nutzen Sie unsere Vorteilskarten und sparen Sie bei Ihrem Besuch. Je nach Vorteilskarte erhalten Sie beim Eintrittspreis sowie ausgewählten anderen Leistungen zwischen 10 und 20 Prozent Rabatt. Weitere Informationen unter www.koelnbaeder.de/de/vorteilskarten

Kategorie: Allgemeines