Lentpark-Camp: Aktiver Ferienspaß für Schulkinder

In einer abwechslungsreichen Ferienwoche stehen Spiel, Spaß und Gemeinschaft in der Gruppe im Vordergrund. Erlebnispädagogen leiten die Spiele im Wasser und an Land. Den ganzen Tag schwimmen, rutschen und planschen die Kinder – je nach Wetter im Freibad oder in der Halle. Es wird zwischendurch auch gemalt und gebastelt. Außerdem werden Beachvolleyball, Beachsoccer und andere Ballspiele gespielt. Im Preis von 179 € je Kind und Woche sind Mittagessen und Mineralwasser inkludiert. An einem Tag wird in der Gruppe gemeinsam Obstsalat gemacht. Im Camp können die Kinder ihr Bronzeabzeichen ablegen.

Neu in 2019: Mehr Teilnahme am Lentpark-Camp durch Sozialplätze

KölnPass-Inhaber können sich für einen kostenlosen Platz pro Familie bewerben. Je Campwoche stehen derzeit drei solcher „Sozialplätze“ zur Verfügung. Sollten hierfür mehr Bewerbungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Um einen Sozialplatz bewerben können sich alle Kinder mit KölnPass im Alter ab sieben Jahre, die mindestens das Seepferdchenabzeichen besitzen.
Interessenten mailen bitte bis zum 15. Juni 2019 an die KölnBäder mit einem Foto des gültigen KölnPasses des Kindes sowie des Seepferdchenabzeichens unter Angabe der bevorzugten Ferienwoche. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

An Sponsoren/ Unternehmen: Sozial-Sponsoring oder Firmenkontingente

Falls Sie Interesse haben, sozial schwache Kinder aus Köln mit einer Teilnahme am Lentpark-Camp finanziell zu unterstützen oder ein festes Platzkontingent im Rahmen eines Sponsoringvertrages abzunehmen, so sprechen Sie uns gerne an.
Auch könnte es für Firmen interessant sein, Plätze für eigene Mitarbeiterkinder zu reservieren, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erhöhen. Für beide Handlungsfelder freut sich die Projektleiterin Franziska Graalmann über eine Kontaktaufnahme per Mail  oder telefonisch unter: 0221-279185603.

Flyer
Ferienprogramm
Zur Buchung