Ausbildung

Ausbildung bei den KölnBädern

Ein Beruf mit Zukunft - die Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe 

Ausbildung hat Tradition bei den KölnBädern. Seit dem Anfang der 70er Jahre wird in den Kölner Bädern fachspezifisch ausgebildet. Jedes Jahr werden mehrere junge Menschen eingestellt und durchlaufen die dreijährige Berufsausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w). Bäder sind heute multifunktionale Sport- und Freizeitanlagen mit breit gefächerten Aufgabengebieten. Entsprechend vielfältig sind die Ausbildungsinhalte.

Schwerpunkte bilden die Ausbildung im Schwimmen und Retten sowie ein regelmäßiges Training in Erster-Hilfe als Grundlage für einen verantwortlichen Aufsichtsdienst. Die ständige Überwachung der Wasserqualität und der Sicherheit von Bädereinrichtungen sowie die Organisation von Betriebsabläufen gehören außerdem dazu. Auch werden Grundlagen der Schwimmbad- und Gebäudereinigung sowie der Einsatz in den Freibädern und Saunabereichen mit der Pflege der Außen- und Grünanlagen vermittelt.

Im sportlichen Bereich wird das Durchführen von Schwimmunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene oder von Aqua-Fitness-Kursen gelehrt, auch das Arrangement von Sport- und Spielangeboten ist Ausbildungsinhalt. Öffentlichkeitsarbeit ist ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt.

Freundliches Auftreten, verbales Geschick und gute Menschenkenntnis sind sehr hilfreich im Umgang mit unseren heterogenen Besuchergruppen. Eine wichtige Voraussetzung für die Ausbildung ist zudem ein gewisses technisches Verständnis. In den Bäderbetrieben verbirgt sich viel Technik, die gewartet, überwacht und repariert werden will. Dafür sind umfangreiche theoretische Kenntnisse notwendig, die als mathematische und naturwissenschaftliche Grundlage in der Berufsschule vermittelt werden.

Darüber hinaus gehören vielfältige Verwaltungsaufgaben zum Fachberuf. Der sichere Umgang mit dem PC ist dafür Grundvoraussetzung.

Bei Interesse an diesem vielseitigen und anspruchsvollen Ausbildungsberuf informiert Sie gerne:

Ausbildungsbeauftragte Denise Hamböcker
Tel.: 01520. 163-6783

Die aktuelle Ausbildungsbroschüre "von Azubi für Azubi" können Sie hier downloaden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die:

KölnBäder GmbH
Personalabteilung
Kämmergasse 1
50676 Köln

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Achim Breuer von der Personalabteilung: Tel.: 0221 .27 91 85-502

Weitere Informationen zum Berufsbild Fachangestellte/r für Bäderbetriebe erhalten Sie hier:

Beerobi.de 
http://www.beroobi.de/berufe/fachangestellter-fuer-baederbetriebe

Berufskolleg Humboldtstraße (Regierungsbezirk Köln)
http://www.berufskolleg-humboldtstr.de/neu-gesundheit/bs.htm#fb

 

Vielen Dank für Ihr Interesse. 

Foto: (c) C. Wingens

  • Öffnungszeiten der KölnBäder an Karneval

    An Weiberfastnacht, Donnerstag, 23. Februar, stehen zum Schwimmen der Lentpark sowie das Ossendorfbad zur Verfügung, allerdings schließen diese und alle anderen Angebote der KölnBäder bereits um 13:00 Uhr. [mehr]

  • Revisionsschließung Höhenbergbad & Agrippabad

    Die Badelandschaften im Höhenbergbad und im Agrippabad bleiben deshalb in der Zeit von Montag, 20., bis einschließlich Dienstag, 28. Februar 2017, geschlossen. [mehr]

  • „Finde deinen inneren Finnen“

    Derzeit sind drei Sauna-Events in den KölnBädern geplant: Der Sauna-Weltmeister 2014, in der Rubrik „Entspannung“, Dominik Vasen führt Sie dabei in die Welt der finnischen Saunakultur ein.[mehr]

  • Meerjungfrauentermine 2017

    Bei Interesse bitte einfach vorab Ihren Wunschtermin direkt beim Fotografen buchen. E-Mail: p.jacobs@toxic-foto.com Das exklusive Foto-Shooting kostet 50 Euro zzgl. Badeintritt.[mehr]

  • Neue Attraktion im Ossendorfbad

    Im Ossendorfbad ist eine neue Attraktion im Außenbereich entstanden und ab sofort für unsere Saunagäste in Betrieb. Die neue Aufguss-Sauna im Außenbereich bietet Platz für 60 Personen.[mehr]

  • Jetzt wieder: Warmbadetage bei den KölnBädern

    Im Winter können Schwimmfreunde im um die 30 Grad warmen Wasser der KölnBäder abtauchen. Die beliebten Warmbadetage gibt es wieder in sechs Bädern an unterschiedlichen Wochentagen. [mehr]

zum Archiv ->
Öffnungszeiten Öffnungszeiten Preise Preise Shop KölnBäder Shop