Datenschutzbestimmungen Pico Quiz 2022

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Pico-Quiz 2022.
Folgende personenbezogene Daten werden durch KölnBäder GmbH verarbeitet:

  • Name, Vorname
  • Wohnanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch die KölnBäder GmbH umfasst die Erhebung und Speicherung der oben genannten Daten. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten erfolgen ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Pico-Quiz 2022. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO
Die Daten werden nur von berechtigten Personen unter Einhaltung einer angemessenen Datensicherheit bearbeitet. Eine automatische Löschung der verarbeiteten Daten erfolgt spätestens zwei Monate nach Beendigung des Gewinnspiels.
Ihnen steht ein Recht auf Löschung, Sperrung, Berichtigung und der Übertragung der Daten, sowie der Auskunft über die Datenverarbeitung zu. Die Geltendmachung dieser Rechte ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten: a.fischer@koelnbaeder.de
Die Datenverarbeitung ist für den Zweck des Gewinnspiels notwendig.
Auf die Möglichkeit der Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde wird hiermit hingewiesen.
Im Übrigen wird auf die allgemeinen Datenschutzerklärung der KölnBäder GmbH verwiesen, diese finden Sie hier.

Teilnahmebedingungen Pico-Quiz 2022

I. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

  1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme am
    Gewinnspiel „Pico-Quiz 2022“. Die Beschreibung des Ablaufs des jeweiligen
    Gewinnspiels erfolgt im Rahmen der Gewinnspielaktion.
  2. Veranstalter des Gewinnspiels ist die KölnBäder GmbH.

II. Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen, die das
    18. Lebensjahr vollendet und zuvor die Quizfragen richtig beantwortet haben.
  2. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der KölnBäder GmbH
    sowie deren Angehörige.
  3. Teilnahmeberechtigte Personen können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem
    sie ausschließlich per E-Mail an: pinguin@koelnbaeder.de ihre Kontaktdaten
    (Name, Vorname, Wohnanschrift, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse)
    übermitteln. Der Klarname der teilnehmenden Person muss dabei aus der E-Mail
    hervorgehen.
  4. Die Teilnahme ist bis einschließlich 31.08.2022 möglich.

III. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

  1. Es werden insgesamt Gewinne für 111 Personen bereitgestellt. Jeder Gewinn
    beinhaltet einen Geldwertgutschein im Wert von EURO 11,00, welcher bis zum
    Verbrauch des Guthabens zur Begleichung von Eintrittsgeldern an allen Kassen
    sowie im Online-Shop der KölnBäder GmbH verwendet werden kann.
    Der Gutschein kann nicht gegenüber Drittanbietern z.B. Gastronomie genutzt werden.
    Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Zusätzlich enthält jeder Gewinn ein Pico-Stofftier.
  2. Die zum Erhalt eines Gewinns berechtigten Personen werden innerhalb von 14
    Tagen nach Teilnahmeschluss ermittelt. Nehmen mehr als 111 teilnahmeberechtigte Personen am Pico-Quiz teil, so
    entscheidet das Los über die 111 Gewinne. Diese Auslosung findet computerbasiert nach
    dem Zufallsprinzip in den Räumen der Marketing-Abteilung am Agrippabad statt.
    Sind die angegebenen Kontaktdaten oder der Gewinnername unrichtig, fehlerhaft
    oder unzustellbar angegeben, wird die Auslosung in Bezug auf diesen einen Preis
    wiederholt und eine andere Person ermittelt.
  3. Die ermittelten Personen werden via E-Mail benachrichtigt und zur
    Bestätigung der Abholung des Gewinns via E-Mail aufgefordert. Die Gewinne
    stehen im Agrippabad, Kämmergasse 1, 50676 Köln, zur Abholung durch die
    ermittelte Person bereit. Zur Authentifizierung ist bei Abholung ein gültiger
    Lichtbildausweis vorzulegen.
  4. Bestätigt eine ermittelte Person nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang
    der Benachrichtigung die Abholung oder holt eine Person trotz erfolgter
    Bestätigung den Gewinn nicht innerhalb von 6 Wochen nach Zugang
    der Bestätigung den Gewinn ab, erlischt der Anspruch auf den Gewinn.
  5. Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht übertragbar. Der Gewinn kann nicht
    getauscht oder in bar ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel ist beendet, wenn
    nach Teilnahmeschluss entweder alle zum Erhalt berechtigten Personen einen
    Gewinn erhalten haben oder das Kontingent an Gewinnen erschöpft ist. Sollten
    nach Ablauf der Abholfrist noch Gewinne vorhanden sein, ist die KölnBäder
    GmbH berechtigt, die verbleibenden Gewinne an eine gemeinnützige
    Organisation ihrer Wahl zu spenden.

IV. Haftung und Freistellung

  1. Die Teilnehmenden garantieren, dass keine Inhalte übersendet werden, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen.
  2. Die Teilnehmenden stellen die KölnBäder GmbH von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Inhalten resultieren, die die Teilnehmenden verwendet haben. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverfolgungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

V. Ausschluss

Handelt es sich bei ausgeschlossenen Teilnehmenden um bereits zum Erhalt eines
Gewinns berechtigte Personen, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

VI. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Die KölnBäder GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne
Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf
abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder
Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung) nicht
möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

V. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

  1. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die
    Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
  2. Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist
    ausgeschlossen.