Unser Frühlingsangebot in der grünen Groov. „Babysaunieren und -schwimmen“ bietet gesunde Entspannung für Groß und ganz Klein.

Am Standort Zündorfbad können Eltern einen entspannten Vormittag mit dem Baby erleben. Ein Saunabesuch lässt sich hier mit dem Vorteil des kostenfreien Parkens direkt vor dem Bad und einem anschließenden Spaziergang durch die Groov zu einem stressfreien Programm verbinden. Auch ein schönes Programm für die bevorstehenden Herbstferien.

Die Babysauna richtet sich an gesunde Säuglinge ab dem 4. Lebensmonat und Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr in Begleitung. Das neue Angebot wird nun wöchentlich dienstags in der Zeit von 8:30 bis 11:30 Uhr und nur in der Groov-Sauna angeboten. Nach Verfügbarkeit können Besucher der Baby-Sauna im Anschluss im Bad verweilen, die Saunazeit endet um 11:30 Uhr.

Die Saunalandschaft steht in dieser Zeit exklusiv für die Babys in Begleitung von Vater und/ oder Mutter bzw. Groß- und/ oder Tageseltern o.ä. bereit. Das Angebot findet als geschützter Raum außerhalb des regulären Saunabetriebs statt. Ältere Geschwisterkinder dürfen mitgebracht werden und zahlen bis 6 Jahre nur den regulären Sauna-Kindertarif in Höhe von derzeit 3,40 €.

Die Saunaleiterin und ihr Team kümmern sich persönlich um das Gelingen der Babysauna. Kristina Siefer hatte die Idee, dieses besondere Angebot in die Groov zu bringen: „In der Sauna können schon Babys perfekt entspannen. Das Schwitzen fördert die Hautdurchblutung und die Abwehrkräfte. Gerade jetzt, wo die Natur aufblüht und die Sonne scheint, ist das ein herrliches Vormittagsprogramm.“

In der Badelandschaft ist parallel öffentlicher Badebetrieb und diese kann auf Wunsch mit genutzt werden. Das Planschbecken in der Badelandschaft ist auf 32°C temperiert.

Ein Erwachsener zahlt für das neue Angebot „Babysaunieren und -schwimmen“ pauschal den 2-Stunden-Tarif in Höhe von 17 €, der Eintrittspreis für das Baby bzw. Kleinkind beträgt 0,50 €. Beide Preise sind mit KölnBäder-Vorteilskarten rabattierbar.