Am ersten Samstag im Dezember lassen DJs aus dem ehemaligen Roxy die legendäre Kölner Kultdisco für einen besonderen Abend im Lentpark aufleben.

Am Samstagabend, 04. Dezember 2021 ist es soweit, das Roxy entert die Eishalle des Lentparks in Köln und feiert eine Eisparty vom Allerfeinsten.

Die Eishalle im Lentpark ist mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und der riesengroßen Discokugel der perfekte Ort für einen legendären Eisdiscoabend der alten Schule.

Musikalisch gibt es das Beste aus 47 Jahren Roxy, hauptsächlich von Vinyl gespielt.

Schlittschuhe können vor Ort geliehen werden. Die Veranstaltung startet um 19:00 und endet um 22:00 zum regulären Eisparty-Tarif in Höhe von 7,50 € für Jugendliche und 11,60 € für Erwachsene.

Die Kapazität ist eingeschränkt. Um den Zutritt zu garantieren, ist es erforderlich, ein E-Ticket im Vorverkauf zu erwerben. E-Tickets werden ab dem 01. Dezember 2021 auf der KölnBäder-Seite unter https://www.koelnbaeder.de/e-ticket/ verkauft. Alle Gäste müssen im System mit ihren persönlichen Daten erfasst werden.

Nutzer mit Vorteilskarten und Sondernutzer erhalten nach Verfügbarkeit spontan Zutritt. Sollte die Kapazität überschritten sein, ist nur Besuchern mit E-Ticket der Zutritt garantiert.

Der Betrieb des Eisbereichs erfolgt im strikten Einklang mit der Corona-Schutzverordnung sowie in enger Abstimmung mit dem Kölner Gesundheitsamt. Es gelten auch hier die Abstands- und Hygieneregeln.

Auf allen Wegen im gesamten Eisbereich, in den Umkleiden, am Eisverleih sowie im Aufzug und im Eingangsbereich besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auf dem Eis ist der Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten, das Tragen eines Mundschutzes ist hier keine Pflicht.