Die KölnBäder bereiten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld – dies gilt für alle Generationen in jeweils unterschiedlichen Lebensphasen. Geboten werden flexible Arbeitszeiten, eine verlässliche Schichtplanung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

Aus diesem Grund ist bereits im Mai 2017 das Zertifikat zum Audit berufundfamilie erstmalig erteilt worden. Nun sind die KölnBäder drei Jahre später erneut erfolgreich zertifiziert worden. Das Audit war für die Bädergesellschaft sehr wertvoll, um Verbesserungspotentiale zu erschließen und die hohe Dienstleistungsqualität zu sichern, indem die Unternehmenskultur mit hoher Nachhaltigkeit stets weiterentwickelt wurde.

Personalleiter und Prokurist Uwe Adebahr (Foto) sieht die KölnBäder auf einem sehr guten Weg: „Wir möchten auch weiterhin Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben schaffen und uns mit der Re-Zertifizierung intern und extern in Zeiten des Fachkräftemangels in der Bäderbranche als attraktiven Arbeitgeber positionieren.“

Neuerdings bieten die KölnBäder ihren Mitarbeitenden auch Möglichkeiten zur Kinderbetreuung sowie Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen und fördern gezielt den Teamzusammenhalt.