Anfänger-Stufe 1

Alter: offen, siehe aktuelles Angebot
Ziel: ersten Schritte auf dem Eis, einfaches Laufen
Mindestanforderungen: keine Mindestanforderungen: keine, ärztliche Unbedenklichkeit
Kursdauer: siehe aktuelles Angebot, eine Unterrichtseinheit hat 45 Minuten.
Kosten: siehe aktuelles Angebot, abhängig von der Anzahl der Unterrichtseinheiten

 

"Noch nie auf dem Eis?"   - Keine Kenntnisse vorhanden -

Egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, es ist nie zu spät mit dem Eislaufen anzufangen. Wir bieten ein Konzept an, wo Sie bei null anfangen können und langsam von Stufe zu Stufe weiterkommen. Es werden unterschiedliche Altersgruppen zusammengeführt und es wird in kleinen Gruppen trainiert, damit die Trainerin auf Einzelne individuell eingehen kann. Gerade am Anfang mag einem das Eis sehr rutschig, hart und kalt vorkommen. Dieses Gefühl schwindet, sobald Sie einige Schritte selbstständig ohne Hilfe gelaufen sind. Die Trainerin (oder die Bande und für Kinder die Zwerge) stehen "stützend" zur Seite. Nach der ersten Einheit können Sie sich schon ohne Bande fortbewegen. Nur Mut zu diesem tollen Sport! Jede Form von Schutzkleidung ist erlaubt und sogar gewünscht. Dazu erfahren Sie mehr in der "Eissprechstunde" oder sprechen Sie die Trainerin direkt an. Das Ziel dieses Kurses ist es, das Sie frei laufen können. Die ersten Ansätze des Bremsens und Hinfallens werden geübt, denn das sind Teile des "Laufen Könnens".

Bitte zu jedem Kurs mindestens Handschuhe (siehe Schutzkleidung) mitbringen. Vielen Dank.

Anfänger-Stufe 2

Alter: offen, siehe aktuelles Angebot
Ziel:
wiederholen und festigen, sowie neue Schritte auf dem Eis, einfaches Laufen
Mindestanforderungen:
Grundlagen auf dem Eis, ärztliche Unbedenklichkeit
Kursdauer:
siehe aktuelles Angebot, eine Unterrichtseinheit hat 45 Minuten.
Kosten:
siehe aktuelles Angebot, abhängig von der Anzahl der Unterrichtseinheiten

 

"Lang ist's her…"  - unsicher auf dem Eis –

Der Winter kommt, es wird langsam kälter und beim Aufräumen entdecken Sie Ihre verstaubten Schlittschuhe. Dann ist das Ihre Gelegenheit, Ihr Wissen wieder aufzufrischen. Die Trainerin holt sie da ab, wo sie aufgehört haben. Deshalb achten wir sehr auf eine überschaubare Gruppengröße um möglichst auf Ihre Wünsche einzugehen. Das Ziel ist es, Ihnen Sicherheit auf dem Eis zu vermitteln. Dazu gehört, das Grundlagen aufgefrischt werden, einige Brems- und Falltechniken geübt werden, das Balance halten und das sichere, stabile Vorwärtslaufen werden gefestigt. Um die Balance zu trainieren, wird übersetzen ("elegant um die Ecke fahren") geübt sowie auch einfach Schlangenlinie gefahren. Danach sind Sie sicherlich noch kein Eiskunstläufer, aber Sie fühlen sich sicher auf dem Eis und wissen worauf es ankommt.

Bitte zu jedem Kurs mindestens Handschuhe (siehe Schutzkleidung) mitbringen. Vielen Dank.

Fortgeschrittene Anfänger Stufe 3 (kein Anfänger!)

Alter: offen, siehe aktuelles Angebot
Ziel: sicheres Laufen, erste Figuren
Mindestanforderungen: Niveau von Anfänger 1 und 2., ärztliche Unbedenklichkeit
Kursdauer: siehe aktuelles Angebot, eine Unterrichtseinheit hat 45 Minuten.
Kosten: siehe aktuelles Angebot, abhängig von der Anzahl der Unterrichtseinheiten 

 

"Der Anfang ist geschafft…" - auf Stufe 1 und 2 aufbauend -

Der Anfang ist geschafft und Sie sind nun "Fortgeschrittener Anfänger". Sie können diesen Kurs als Aufbaukurs oder als Einstieg nutzen. Die Grundlagen beherrschen Sie und Ihre Füße machen auch das auf dem Eis, was Sie von ihnen wollen. Jetzt werden die Feinheiten ausgebaut: Die Bremstechniken werden erweitert und die Kufenseiten mehr beansprucht. Die Laufgeschwindigkeit wird erhöht und die Sicherheit steigt simultan Stück für Stück. Einiges davon werden Sie dann auch andersherum, also rückwärts, lernen. Auf Wunsch erklärt Ihnen die Lehrerin auch schon einige erste Figuren, wie Rollerlaufen, Hocke, Storch.

Bitte zu jedem Kurs mindestens Handschuhe (siehe Schutzkleidung) mitbringen. Vielen Dank.

zum Archiv ->
Öffnungszeiten Öffnungszeiten Preise Preise Shop KölnBäder Shop