Über Uns

Am 1. Januar 1998 übernahm die neu gegründete KölnBäder GmbH den Betrieb der städtischen Bäder in Köln. Heute hält das Unternehmen mit insgesamt 13 attraktiven Schwimmbädern, sieben abwechslungsreichen Saunalandschaften, zwei modernen Fitnessbereichen sowie einer europaweit einmaligen Eisarena mit spektakulärer Eishochbahn ein breites Freizeitangebot für die Bürgerinnen und Bürger bereit - von Müngersdorf bis Vingst und von Chorweiler bis Zündorf.

Anteilseigner sind zu 74 Prozent die Stadtwerke Köln GmbH und zu 26 Prozent die Stadt Köln. Das Unternehmen zählt rund 260 Beschäftigte. Ziel der KölnBäder GmbH ist es, die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Hallen-, Kombi- und Freibäder hin zu modernen Sport- und Freizeiteinrichtungen weiter auszubauen.

Vertraglich hat sich die KölnBäder GmbH dazu verpflichtet, allen Kölner Bürgern ein bezahlbares Schwimmangebot zu garantieren und Schul- und Vereinsport zu fördern.

Der Aufsichtsrat der KölnBäder GmbH (Stand: 02.09.2014):
Peter Kron (Vorsitzender), Jürgen Kircher, Horst Noack, Nikolaj Simanko (Arbeitnehmervertreter), Monika Roß-Belkner, Ulrich Breite, Dr. Agnes Klein, Alexandra von Wengersky, Claus Ludwig, Franz Philippi, Firat Yurtsever, Elisabeth Thelen, Henk van Benthem, Tobias Scholz

zum Archiv ->
Öffnungszeiten Öffnungszeiten Preise Preise Shop KölnBäder Shop